Reiki

Reiki – spirituelle / geistige lebensenergie

Reiki hat seinen Ursprung in Japan. Begründet wurde Reiki zu Beginn des 20. Jahrhunderts von dem Japaner Mikao Usui.

  • Das Wort setzt sich aus den beiden japanischen Wörtern „rei“ für „Geist“ oder „Seele“ und „ki“ für „Lebensenergie“ zusammen.
  • Viele Menschen nutzen diese Energie nicht, oder wissen nicht, wie man diese Energie nutzen kann. Reiki wirkt auf 3 Ebenen: der Körperlichen, Geistigen und Seelischen.
  • Eine Reiki-Behandlung besteht in der Regel aus Handauflegen über der erkrankten Körperstelle. Das kann direkt auf dem Körper erfolgen, manchmal werden die Hände aber auch nur einige Zentimeter über dem Körper „aufgelegt“, also ohne direkten Körperkontakt. Es gibt verschieden Positionen, wie die Hände dabei gehalten werden.
  • Reiki kann aber auch durch Massieren, Beklopfen oder Streicheln des betroffenen Körperareals erfolgen.
  • Nach Vorstellung der Praktizierenden fließt bei der Behandlung Lebensenergie. Die Energie stammt jedoch nicht vom Behandelnden, er ist nur Kanal für die universelle Lebensenergie.
  • Ebenso besagt die Reiki-Lehre, dass die Lebensenergie immer dorthin fließt, wo sie gebraucht wird. Die Hände werden zwar auf der erkrankten Stelle aufgelegt, die Energie sucht sich jedoch selbst den Ort, wo sie wirken soll. Deswegen ist bei Reiki die Diagnosestellung nicht erforderlich.
  • Reiki soll nicht nur geistige und körperliche Gesundheit herstellen, sondern auch die seelische und soziale Gesundheit und zudem die Selbstheilungskräfte des Körpers stärken.
  • Eine Reiki-Behandlung sollte niemals den Gang zum Arzt ersetzen, wenn Sie Beschwerden haben.
  • Bei (der coronabedingten Anwendung) Fernreki verbinde ich mich mit dir und lasse dir positive Energie zukommen.

Zur Absprache von Termin und Uhrzeit bitte ich dich um ein Telefonat unter 0151-21837444

Kosten:  Fernreki für 15 Minuten (bis auf weiteres) kostenlos! 🙂

 

ALTERNATIV: Klangmassage I